5.11.2014

Länge der Route ca. 5 km. Vom Ausgangspunkt der Talstation der Fichtelberg Schwebebahn führt der Rundwanderweg über die Vierenstraße vorbei an dem Fotopunkt „Bergmann“ und der Naturbaude Eschenhof in Richtung Philosophenweg. Von hier aus haben wir einen herrlichen Ausblick auf das Schindelbachtal. Entlang des Philosophenweges geht die Wanderung weiter in Richtung Hotelbaude „Berg-Kristall“. Nun geht es unter den Seilen der Schwebebahn bis hin zu den Skisprungschanzen. Wir machen eine Pause am Schönjungferngrundes. Dann gehen wir an den Schanzen bergab wieder in Richtung Talstation Schwebebahn. Es war eine kurze erlebnisreiche Wanderung. (ca. 2,5 Std.)

 

 

 

 

Kurzer Videoclip Fichtelberg und Schanzen

 

 

                         Sachsendorf  •  2001-2008